100% Global

100% Sustainable

100% Solution provider!

100% Patented

MARIN's - Der innovative Marktführer stellt sich vor

Im Jahr 1997 hatte François L’hôtel die Idee eines revolutionären Werbeträgers: ein automatisch öffnendes Werbedisplay aus leichtem Karton. Die Erfindung wurde patentiert und als „LAMà“-Säule weltbekannt. Um seine Entwicklung in einheitlich hoher Qualität sicherzustellen, organisierte MARIN’S ein internationales Lizenznehmernetzwerk, wodurch die Vermarktung fortan so nah wie möglich am Kunden erfolgen sollte. Mit Erfolg! 

Heute ist MARIN’S mit seinen Produkten in 130 Ländern vertreten, das LAMà in der Branche ein geflügelter Begriff für faltbare Werbedisplays und die Säule längst nicht mehr alleine im Sortiment. Die Innovationen, die oft auf Kundenwünschen basieren, werden durch die firmeneigene F&E-Abteilung in Paris entwickelt. Dabei setzt MARIN’S regelmäßig neue Trends und erweitert seine Produktreihe permanent.

Im Düsseldorfer Medienhafen hat die MARIN’S DEUTSCHLAND GmbH ihren Sitz und bietet seit 2008 individuelle Lösungen für ihre Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 


Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Sie haben einen speziellen Wunsch? In Zusammenarbeit mit unserem Vertrieb und unserer Entwicklungsabteilung setzen wir Ihre Vorstellungen und Wünsche in die Realität um.

Unsere Druckverfahren im Bereich Digital und Offset lassen auch bei den Produktionsmengen keine Wünsche offen (Mindestmenge ab 1 Stück). Rufen Sie uns einfach an, stöbern Sie auf unserer Website oder besuchen Sie uns direkt vor Ort in unserem Showroom in Düsseldorf.

 

 

Die Vorteile unserer Displays liegen auf der Hand

  • Faltbarkeit
    für sekundenschnelles Auf- und Abbauen durch das Personal am POS oder Ihren Außendienst; reduzierte Verpackungsmaterialien und Lagerkapazitäten

  • Schnelle und einfache Handhabung
    für den unkomplizierten Transport und platzsparenden Einsatz, ob Events, Messen, Veranstaltungen oder stationär

  • Reduzierte Kosten
    durch wesentlich geringere Transport-, Lagerungs- und Aufbaukosten

  • Nachaltigkeit
    durch ökologisches Handeln in unserem gesamten Produktionsprozess – über den Einkauf der Rohstoffe bis hin zur Verwendung von ausschließlich 100% wiederverwertbarer Materialien in der Produktion

  • Längere Lebensdauer
    durch die Verwendung hochwertiger Materialien und qualitätsorientierter Verarbeitung